Pionier-Bikewoche in den Bergen Montenegros

 

 

Sonntag 22. – Sonntag 29. Juli 2018

 

 

 

 

 

 

 



Mit dem Bike erkunden wir touristisch wenig erschlossene Regionen Nordmontenegros. Die Route beginnt beim schroffen Kuckagebirge nahe der albanischen Grenze und führt über das sanfte, grüne Bjelasicagebirge runter in den Biogradskosee Nationalpark zu einem von Urwald umgebenen Bergsee. Weiter geht es über die mystisch anmutenden, weitläufigen Hochebenen des Sinjajvinagebirges runter zur zweittiefsten Schlucht der Welt, dem Tara Canyon. Nahe der serbisch-bosnischen Grenze führen attraktive Trails durch touristisch kaum erschlossene Gebiete. Am Fuss der eindrücklichen Moracaberge fahren wir runter zum Moracacanyon. Transfer mit Bus an den Skutarisee, wo wir die letzte Nacht verbringen. 

Die Routen führen über weite Hochebenen und Alpen, abgelegene Bergtäler und Schluchten im Norden Montenegros. Dazwischen bietet sich immer wieder mal die Gelegenheit für ein Bad in einem Bergsee oder in einem glasklaren Fluss.

 

Anforderungen: Anspruchsvolle Biketour mit Tagesetappen von 50 bis 80 km mit 700 bis 1100 Höhenmetern. Vorwiegend Natur-, Wiesen- und  Forstwege, kaum Asphalt. Gute Kondition und regelmässiges Training erforderlich. 

 

Teilnehmerpreis: 1670.- CHF  

Teilnehmerzahl: 4-10 Personen

Leistungen:

  • Flugreise Zürich-Podgorica und retour in Economy Class (inkl. myclimate-Beitrag)
  • Transfers, Gepäck- und Biketransport während der Reise
  • 6 Übernachtungen in den Bergen in Bungalows und einfachen Privatunterkünften, in Virpazar eine Nacht in Mittelklasshotel. Vollpension (mittags jeweils Picknick mit lokalen Produkten oder Imbiss bei lokalen Bauern, Abendessen in gemütlichen Restaurants mit feinen lokalen Spezialitäten) 
  • Eintritte in Nationalparks, Kloster, Museen
  • Montenegrinische Bike- und Reiseleitung
  • Reperaturservice während der Reise
  • Beitrag für Lokalprojekt (Förderung Infrastruktur wie Wanderwege, Spielplatz rund um Virpazar)

(nicht einbegriffen sind Zwischenverpflegung, Getränke, Trinkgelder)

 

Nicht inbegriffen sind Miete oder Transport eigenes Bike

Möglichkeit zum Verleih vor Ort : vollgefedertes Mountainbike CHF 180.-/ Woche. Transport eigenes Bike per Flugzeug ca. 160 CHF. 

Hinweise zur Reise :

Wer Zeit hat, kann anschliessend an das offizielle Reiseprogramm einige Tage am Skutarisee oder am Meer verbringen. Gerne helfen wir beim Organisieren und vermitteln entsprechende Kontaktadressen.

Die Anreise nach Montenegro ist auch möglich mit Zug und Fähre via Italien oder mit Zug und Bus via Belgrad. Zeitrahmen: 1.5-2 Tage.

Versicherung ist Sache jedes Teilnehmers. Wir empfehlen den Abschluss einer Reise- und Annullationskostenversicherung. 

Guide: Mijo Spasic (1985) ist in Montenegro geboren und aufgewachsen. Nach der Grundschule hat er ein Hochschulstudium für Tourismus absolviert. Er ist ein passionierter Biker und Bergsteiger. Mit viel persönlichem Engagement und Freude leitet Mijo seit Jahren Bike- und Bergtouren für deutsch- und englischsprechende Gäste. 

Organisation: Judith Schürmann Pobor und Radovan Pobor, BalkanTour 

Bei Interesse stellen wir gerne das detaillierte Reiseprogramm zu.




Reiseprogramm

     herunterladen und ausdrucken


Download
Biketour Nordmontenegro 2018.pdf
Adobe Acrobat Dokument 95.6 KB


Anfrage



Fotogalerie