Information zu Reisen nach Montenegro und Corona-Situation, August 2020


 

Liebe Gäste und Besucher der Webseite!

 

Nach einigen ‘coronafreien’ Wochen in Montenegro im Mai/Juni sind leider wie in den meisten Ländern Südosteuropas und auch im übrigen Europa die Infektionszahlen wieder beträchtlich angestiegen. Glücklicherweise werden relativ wenige Todesfälle verzeichnet. Abgesehen von Maskenpflicht in geschlossenen Räumen und im öffentlichen Leben gibt es keine grossen Einschränkungen in Montenegro. Einige Nachbarsstaaten können nur mit vorgängigen Tests oder Quarantänepflicht bereist werden. Die Grenzen zu den EU-Ländern sind seitens von Montenegro offen - allerdings wurde Montenegro zum Risikoland deklariert und daher gilt zB in der CH nach der Rückkehr Quarantänepflicht.

 

Dies hält verständlicherweise die meisten Touristen ab von Reisen nach Montenegro.

Auf der anderen Seite bieten gerade die ausgebliebenen Touristenströme eine einmalige Gelegenheit, Montenegros Naturschönheiten und kulturelle Schätze in aller Ruhe zu geniessen und zu entdecken – wunderbare Strände, den See, Virpazar, normalerweise überfüllte Hotspots wie die Bucht von Kotor… Das Risiko einer Ansteckung lässt sich leicht minimieren- gerade auch dank der wenigen Besucher.

Für Spontanentschlossene und trotz allen widrigen Umständen Interessierte gibt es folgende Möglichkeiten:  

-          Die ausgeschriebenen Touren bieten wir bis Ende 2020 ab sofort auch für Individualreisende ab zwei Personen an zu den gleichen Konditionen, mit flexiblen Daten und nach Wunsch mit individuellen Anpassungen an. 

-          Unsere Appartements sind auf Anfrage kurzfristig verfügbar. Von da aus lassen sich wunderbare Ausflüge in der Umgebung unternehmen: auf eigene Faust, mit beratender und organisatorischer Unterstützung oder auf Wunsch geführten Touren. 

 

Über die Durchführung der offiziellen Herbsttouren werden wir ab Ende August entscheiden- spätestens jeweils bis 21 Tage vor Tourenbeginn. Die erleichterten Annullationsbedingungen gelten bis Ende 2020:   

60-21 Tage vor Reiseantritt: 10% 

20-11 Tage vor Reiseantritt: 30% 

10-0 Tage vor Reiseantritt: 75%  

 

Müssen wir eine Reise annullieren, erstatten wir bereits einbezahlte Beträge zurück.  Bei einer Umbuchung bis Ende 2020 werden allenfalls bezahlte Annullationskosten abgezogen. Zudem bieten wir auf Umbuchungen bis Ende 2021 einen Rabatt von 100 CHF.   

In der Hoffnung auf eine Beruhigung und Normalisierung der Situation im neuen Jahr lädt das Jahresprogramm 2021 zum Träumen ein. 

Bei weiteren Fragen stehen wir gern zur Verfügung.   

Wir wünschen eine schöne Sommerzeit, ob zuhause oder unterwegs und gute Gesundheit 

  

Mit herzlichen Grüssen

  

Radovan Pobor und Judith Schürmann Pobor  


Download
Schutzkonzept BalkanTour.pdf
Adobe Acrobat Dokument 708.1 KB