Familien-Trekking Nordmontenegro und Albanien

     (Durchführung gesichert) 

 

 

Mittwoch 11.- Freitag 20. Juli 2018

 



Bestens aufgehoben und mit einer Portion Abenteuerlust sind wir gemeinsam mit andern Familien unterwegs in der Bergwelt Montenegros und Albaniens.  Durch die eindrückliche Moracaschlucht geht es Richtung Bergstädtchen Kolasin in Nordmontenegro und von da ins liebliche Seitental Lipovo. Wir lernen das Alpleben auf den mystischen Hochebenen der Sinjajvina kennen und werden dann per Transfer in die Nähe der albanischen Grenze gebracht. Hier locken Bergseen zum Baden, kleinere Wanderungen führen von einer Alp zur andern und von da hinunter ins grüne Kelmend in Albanien. Abwechslungsreiche Wanderungen führen über Alpen und aussichtsreiche Höhenzüge mit Sicht auf die schroffen Karstberge und schliesslich hinunter ins Cemital, wo der glasklare Fluss zum Baden und Spielen an den sandigen Ufern einlädt.

 Uebernachten tun wir in einfachen Gasthäusern, Alphütten und auch mal im Zelt. Auf den Alpen ergeben sich eindrückliche Begegnungen mit der Bergbevölkerung, welche sich freuen an Kinder- und Familienbesuch. Je nach Interesse kann man den Leuten über die Schulter zu schauen beim Melken, Käsen und Versorgen der Tiere. Es besteht die Möglichkeit, dass müde Kinder zur Abwechslung vom Wandern auf dem Rücken von Begleitpferden die Umgebung unbeschwert geniessen können.

 

Anforderungen: 2-5 Stunden reine Wanderzeit. Die Wege sind nicht exponiert, verlangen aber  etwas Trittsicherheit auf teils gerölligen Bergwegen.

Teilnahmepreis / Familie: 2450.- CHF

Teilnehmerzahl: 3-5 Familien 

Leistungen:

- 9 Übernachtungen in Privatunterkünften, Alphütten und Zelt. In den Bergen einfacher Standard mit Vollpension  (mittags jeweils Picknick).

- alle Transfers ab und bis Virpazar/ Flughafen Podgorica gemäss Programm mit Minibus und Geländefahrzeug  

- Organisation und Leitung während des gesamten Programms

-Authorisation Grenzübertritt

-Der Tagesrucksack wird grundsätzlich getragen. Gepäcktransfer des übrigen Gepäcks mit Pferden oder Geländefahrzeug.

              

Nicht inklusive sind : An-und Rückreise, Mahlzeiten und Getränke ausser VP in den Bergen, Trinkgelder, zusätzliche Pferde ausser die im Detailprogramm erwähnten Pferde für den Gepäcktransport (sh unten)

 

Hinweise zur Reise :

Gepäcktransfer wird je nach Gegebenheit mit Fahrzeug oder Pferden gemacht (sh Detailprogramm) An Tagen mit Pferdetransport hat jede Familie ein Pferd für das Gepäck zur Verfügung (max 50 -60 kg Last). Je nach Ladung kann der Tagesrucksack noch aufgeladen werden- oder ein Kind aufsitzen zwischendurch. An den Tagen ohne offiziellen Pferdetransport besteht die Möglichkeit, zusätzliche Pferde zu mieten für die Kinder (Kosten/Tag/Pferd ca 50 Euro)- evtl auch gemeinsam nach Absprache in der Gruppe.

Wer Zeit hat, kann vor oder nach dem offiziellen Programm einige Tage am Meer verbringen. Gerne helfen wir beim Organisieren und vermitteln entsprechende Kontaktadressen. 

Anreise: Die Reise per Flugzeug kann auf Wunsch über uns gebucht werden. Richtpreis Retourflug Zürich-Podgorica 320 CHF/Person. Es gibt auch die Möglichkeit, mit dem Zug nach Bari und mit der Fähre übers Meer nach Bar in Montenegro zu reisen (Zeitbedarf 24 h) oder mit dem Zug über Belgrad nach Podgorica zu reisen (48 h). Frühbuchen lohnt sich für die Sommersaison. 

Versicherung ist Sache jedes Teilnehmers. Wir empfehlen den Abschluss einer Reise- und Annullationskostenversicherung.

Leitung und Organisation: Judith Schürmann Pobor und Radovan Pobor 




Reiseprogramm

    herunterladen und ausdrucken


Download
FamilienTour Nordmontenegro und Albanien
Adobe Acrobat Dokument 102.6 KB


Anfrage



Fotogalerie