Veloreise durch den Frühling Albaniens

 

faszinierende Natur- und Kulturschätze

 

(in Zusammenarbeit mit lokalem Partner)

 

16. – 24. Mai 2020

(Abgesagt)

 

 



Von der pulsierenden Hauptstadt Tirana führt die Reise Richtung Osten zur Stadt Pogradec am Ohridsee. Weiter führen die Velorouten durch spektakuläre Landschaften, über Hochebenen, Pässe und durch Schluchten entlang an glasklaren Flüssen.

Unterwegs nehmen wir uns Zeit, um lokale Spezialitäten zu geniessen, erholen uns in Thermalquellen und besuchen interessante Städte. Kulturelle Höhepunkte sind unter anderem der Besuch von Gjirokaster, die Stadt der ‘1000 Fenster’ und der idyllisch zwischen See und Meer gelegenen, antiken Ausgrabungsstätte Butrint.

Von Süden geht es der spektakulären ionischen Küste entlang wieder Richtung Norden bis zur Stadt Vlora und von da weiter nach Tirana zurück.

Die einheimischen Guides und Begegnungen mit der Bevölkerung bieten Einblicke in Alltag, Leben und die bewegte Geschichte Albaniens und seiner gastfreundlichen Bevölkerung.

 

Anforderungen: Mittlere Kondition für Tagesetappen von 40 – 70 km auf wenig befahrenen Asphaltstrassen, Höhendifferenzen an 3 Tagen über 1000 Hm.  Technisch sind die Etappen einfach. Ein Begleitfahrzeug ist die ganze Zeit mit dabei.

Teilnahmepreis: 1350.- CHF * ohne Flug

Bei Kleingruppen von 4-6 Personen wird ein Aufpreis von 150.- CHF erhoben.

Teilnehmerzahl: 4-12 Personen 

Leistungen:

  • Transfers ab / bis Tirana gemäss Programm, Gepäcktransport
  • Begleitfahrzeug auf allen Veloetappen
  • Mietvelos (MTB)
  • 8 Übernachtungen in Mittelklasshotels und Privatunterkünften, Vollpension (mittags Picknick oder Imbiss bei Lokalproduzenten
  • Eintritte in Nationalparks und Museen
  • einheimische Bike- und Reiseleitung, englischsprechend
  • Reparaturservice während der Reise

nicht inbegriffen sind: Getränke, Trinkgelder, Zwischenverpflegung 

*Anreise: Der Flug ist nicht im Teilnahmepreis inbegriffen. Flüge gibt es von Zürich und Basel nach Tirana (zB AlItalia). Die Anreise ist auch möglich mit Zug und Fähre via Italien (Ancona-Durres oder Bari-Durres) und von da mit dem Bus weiter nach Tirana. Zeitrahmen: 1-2 Tage. Gerne beraten wir Sie dabei. Nichtfliegerbonus von 50 CHF bei selbständiger Reiseorganisation.

Versicherung ist Sache jedes Teilnehmers. Wir empfehlen den Abschluss einer Reise- und Annullationskostenversicherung.

Organisation: BalkanTour zusammen mit unserem lokalen Partner (bei Interesse geben wir gerne Auskunft über Partner und Guides) und stellen ein Detailprogramm zu.

 

 




Reiseprogramm

     herunterladen und ausdrucken


Download
Veloreise Albanien 2020.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.0 MB


Anfrage



Fotogalerie