Ornithologische und landschaftliche Vielfalt in Südmontenegro und Albanien 

 (mit ausgewiesener ornithologische Fachleitung aus Montenegro und der Schweiz)

 

Samstag 02.– Sonntag 10. April 



Die ornithologische Rundreise führt vom Nationalpark Lovcen mit seinen ausgedehnten Buchenwäldern und karstigen Hochebenen zur Bucht von Kotor und weiter der Meeresküste entlang nach Ulcinj nahe der albanischen Grenze. Nach dem Besuch der für ihre Vogelvielfalt bekannten Salinen fahren wir über die nordalbanische Stadt Shkoder dem Skadarsee entlang ins kleine Dorf Virpazar, von wo aus wir diverse Hotspots in der Umgebung des Sees besuchen.

 

In dieser Jahreszeit sind sowohl Zugvögel zu beobachten, welche auf der Durchreise nach Norden rasten wie auch solche, die in der Region brüten. Nebst den ornithologischen Highlights bietet diese Reise auch Einblicke in die Geschichte und die Lebensrealität der Menschen vor Ort, zum Beispiel bei Imbissen bei einheimischen Produzenten. 


Anforderungen:

Wanderdistanzen bis maximal 6 Kilometer. Wenig Trittsicherheit erforderlich in teils etwas ruppigem Gelände. Übernachtung in familiären Mittelklassehotels. Die Tour eignet sich sowohl für erfahrene Ornithologen wie auch für Interessierte mit wenig ornithologischen Vorkenntnissen. Übernachtung in Privatunterkünften und familiären Hotels.

Teilnahmepreis: 1980.- CHF (ohne Flug).

Bei Kleingruppen von 4-5 Personen wird ein Aufpreis von 150.- CHF vorbehalten.

Teilnehmerzahl: 7 -14 Personen (für Kleingruppen von 4-6 Personen wird ein Aufpreis von 150 CHF vorbehalten). 

Anreise: Der Flug ist nicht im Teilnahmepreis inbegriffen. Auf Wunsch buchen wir den Flug zum aktuellen Tagestarif und berechnen je nach Aufwand eine Bearbeitungsgebühr von 30-50 CHF. 

Die Anreise ist je nach Destination auch möglich mit Zug und Fähre via Italien oder mit dem Zug via Belgrad. Zeitrahmen: 1-2 Tage. Gerne beraten wir Sie dabei.  

Ornithologische Fachleitung CH: Hans Gfeller (Exkursionsleiter SVS Feldornithologie und Feldbotanik BirdLife Zürich)

Ornithologische Fachleitung Montenegro: Ornithologe aus CZIP (Center for Protection and Research of Birds of Montenegro). 

Reiseleitung und Organisation: BalkanTour, Judith Schürmann Pobor/ Radovan Pobor 

Bei Interesse für eine bestimmte Tour stellen wir gerne die detaillierte Reisebeschreibung zu. 

 



Inklusivleistungen 

 

•           Transfers und Gepäcktransport während der Reise laut Programm

•           Übernachtungen gemäss Programm mit Halbpension, Mittagessen Lunch oder Imbiss bei Lokalproduzenten.

•           Eintritte Nationalparks, Museen

•           montenegrinisch-schweizerische Reiseleitung

•           Naturreisen Fachleitung

•           Beitrag zum Unterhalt von Wanderwegen und Unterstützung von Lokalinitiativen 

 

Nicht inbegriffen sind: Anreise. Getränke, Zwischenverpflegung und Trinkgelder. Einzelzimmer auf Wunsch

 

Versicherung ist Sache jedes Teilnehmers. Wir empfehlen den Abschluss einer Reise- und Annullationskostenversicherung. 



Fotogalerie

         Adresse :

 

          Balkantour d.o.o

          Radovan und Judith Pobor Schürmann

          81305 Virpazar, Montenegro

 

                                                                                                                                      CH - VoIP Tel. (0041) 032 511 06 07 / MobTel. 00382 69 22 33 07

                                                                                                                                      www.balkantour.ch / E– Mail : info@balkantour.ch