Unbekannte Pfade und einsame Orte in Montenegro und Albanien

 

(in Zusammenarbeit mit Rickli Wanderreisen) 

 

Samstag 9. - Sonntag 17. Juli



Unterwegs sind wir auf selten begangenen Hirtenpfaden in unmittelbarer Nähe zu den bekannten Nationalparks Valbona und Prokletije in der Grenzregion von Montenegro und Albanien. Dabei werden wo möglich abgelegene und selten besuchte Gästeunterkünfte besucht, deren Bewohner fast ausschliesslich von Eigenversorgung leben. 

Start- und Endpunkt der Tour ist die albanische Region Kelmend, welche relativ wenig vom Tourismus berührt ist und daher umso authentischere Eindrücke und Begegnungen ermöglicht. 


Anforderungen: gute Kondition für 5-7 stündige Wanderungen. Die Wege sind nicht exponiert, verlangen aber Trittsicherheit in teils steinigem und gerölligem Gelände. Übernachtung in einfachen Alpunterkünften und familiären Gasthäusern.

Teilnahmepreis: 1370..- CHF (ohne Flug).

Bei Kleingruppen von 4-5 Personen wird ein Aufpreis von 150.- CHF vorbehalten.

Teilnehmerzahl: min. 4 Teilnehmer, max.10 Teilnehmer.

Anreise: Der Flug ist nicht im Teilnahmepreis inbegriffen.

Auf Wunsch buchen wir den Flug nach Podgorica zum aktuellen Tagestarif und berechnen je nach Aufwand eine Bearbeitungsgebühr von 30-50 CHF.

Die Anreise ist je nach Destination auch möglich mit Zug und Fähre via Italien oder mit dem Zug via Belgrad. Zeitrahmen: 1-2 Tage. Gerne beraten wir Sie dabei.

Hinweise zu den Reisen in Nordalbanien: 

In den Bergen übernachten wir in einfachen Privatunterkünften, welche uns Begegnungen mit der lokalen Bevölkerung ermöglichen. Zum Teil sind spontan Übernachtungen in Zweibettzimmern möglich (je nach Ort und Verfügbarkeit Aufpreis vorbehalten). Die Verpflegung besteht aus frischen lokalen Produkten, ist einfach aber schmackhaft. Bei Transferwanderungen wird das Gepäck per Pferd oder Fahrzeug transportiert, der Tagesrucksack wird selbst getragen. Wer Zeit hat, kann vor oder nach dem offiziellen Reiseprogramm einige Tage am Meer oder am Skadarsee in Südmontenegro verbringen. Gerne helfen wir beim Organisieren und vermitteln entsprechende Kontaktadressen. 

Versicherung ist Sache jedes Teilnehmers. Wir empfehlen den Abschluss einer Reise- und Annullationskostenversicherung 

Leitung und Organisation: : BalkanTour, Judith Schürmann Pobor und Radovan Pobor in Zusammenarbeit mit Rickli Wanderreisen. 

Bei Interesse für eine bestimmte Tour stellen wir gerne die detaillierte Reisebeschreibung zu. 

 



Inklusivleistungen     

 

    Transfers gemäss Programm ab/ bis Podgorica, Montenegro

• Bus-/Bootsfahrten gemäss Programm

• Gepäcktransfers mit Fahrzeug/Pferden

• 7 Übernachtungen (Unterkunft in den Bergen in Privatunterkünften: einfacher Standard, meist Mehrbett-Zimmer. Shkoder in gutem Mittelklasshotel) 

• Vollpension (inkl. Lunchpakete und traditionelle Essen bei Einheimischen

• Eintritte und Besichtigungen in Museen in Theth

• Bewilligungen für die Grenzübertritte

• Reiseleitung und Wanderführung BalkanTour 

 

Nicht inbegriffen sindAn-/Rückreise, Zwischenverpflegung, Getränke, Trinkgelder. 


Fotogalerie

         Adresse :

 

          Balkantour d.o.o

          Radovan und Judith Pobor Schürmann

          81305 Virpazar, Montenegro

 

                                                                                                                                      CH - VoIP Tel. (0041) 032 511 06 07 / MobTel. 00382 69 22 33 07

                                                                                                                                      www.balkantour.ch / E– Mail : info@balkantour.ch